Visum

 

Visum Freie Kurzaufenthalte

Visum Freie Kurzaufenthalte (BVKS)

Staatsbürger aus den im Folgenden aufgeführten Ländern oder Gebieten:

 

  • Thailand

  • Malaysia

  • Singapur

  • Brunei Darussalam

  • Philippinen

  • Ekuador
  • Kamboja
  • Myanmar
  • Sonderverwaltungsbezirk Hongkong

  • Sonderverwaltungsbezirk Macao

  • Chile

  • Marokko

  • Peru

  • Vietnam

  • Laos

 

von der Visapflicht für Aufenthalte in Indonesien zu touristischen, sozial- und kulturellen Zwecken, Geschäfts besuchen und Besuchen im Auftrag der Regierung für die Dauer von Maximal 30 (dreißig) Tagen befreit sind. Diese Befreiung von der Visapflicht gilt unter der Voraussetzung, dass das Visum nach Ablauf dieser Zeit weder verlängert noch in eine andere Visaart umgewandelt werden kann. In Ausnahmefällen wie Naturkatastrophen, Unfällen oder bei Krankheit können die visafreien Kurzaufenthalte nur nach Erhalt einer Genehmigung des Generaldirektorats für Immigrationsangelegenheiten verlängert werden.


Visum Bei Einreise

Visum Bei Einrise

Kosten US$ 25

in Immigrationkontrollpunkten in Indonesien

Staatsangehörigen der im Folgenden aufgeführten Länder oder Gebiete:


  1. Ägypten
  2. Algier
  3. Argentinien
  4. Australien
  5. Bahrain
  6. Belgien
  7. Brasilien
  8. Bulgarien
  9. Cheko
  10. Cyprus
  11. Dänemark
  12. Deutschland
  13. Emirat Arab
  14. Estonien
  15. Fiji
  16. Finnland
  17. Frankreich
  18. Griechenland
  19. Indien
  20. Großbritanien
  21. Irland
  22. Island
  23. Italien
  24. Japan
  25. Kanada
  26. Kuwait
  27. Lettland
  28. Libyen
  29. Liechtenstein
  30. Litauen
  31. Luxemburg
  32. Malediven
  33. Malta
  34. Mexiko
  35. Monaco
  36. Neuseeland
  37. Niederland
  38. Norwegen
  39. Oman
  40. Österreich
  41. Panama
  42. Polen
  43. Portugal
  44. Qatar
  45. Rumänien
  46. Russland
  47. Schweden
  48. Schweiz
  49. Slowakei
  50. Slowenien
  51. Spanien
  52. Südafrika
  53. Südkorea
  54. Suriname
  55. Taiwan
  56. Timor Leste
  57. Tunesien
  58. Türkei
  59. Ungarn
  60. Vereinigte Arabische Emirate
  61. Vereinigte Staaten von Amerika
  62. Volksrepublik China

     

    wird ein Besuchsvisum bei Einreise (Visa on Arrival) für einen Aufenthalt in Indonesien für die Dauer von maximal 30 Tagen für Besuche zu touristischen, sozialen- und Kulturellen Zwecken, Geschäfts besuchen oder Besuchen im Auftrag der Regierung erteilt. Diese Visa werden nach Abwägung des Nutzenprinzips, zum gegenseitigen Vorteil und unter der Voraussetzung, dass keinerlei Störungen der Sicherheit verursacht werden, erteilt. Besagt Visa können weder verlängert noch in eine andere Visaart umgewandelt werden.

    Lediglich in Ausnahmefällen wie Naturkatastrophen, Unfällen oder bei Krankheit können diese Visa gegebenenfalls verlängert werden, jedoch bedarf es dazu einer Genehmigung des Generaldirektorats für Immigrationsangelegenheiten.

     

    1. Die Visa bei Einreise (Visa on Arrival) werden an den Immigrationskontrollpunkten durch Anbringen eines Stempels oder Aufklebers o.ä. Auf dem legalen Reisedokument (Reisepass), welches noch mindestens 6 Monate gültig sein muss, erteilt.

    2. Für die Erteilung der Visa bei Einreise (Visa on Arrival) wird eine Gebühr gemäß den geltenden Bestimmungen des Ministeriums für Justiz- und Menschenrechtangelegenheiten der Republik Indonesien fällig. Die Visa werden von den diensthabenden Immigrationsbeamten an den im Folgenden aufgeführten Immigrationskontrollpunkten ausgestellt:

      • Flughäfen: 

    • Sultan Iskandar Muda, in Banda Aceh, Nanggroe Aceh Darussalam
    • Polonia, in Medan, Nord-Sumatra
    • Sultan Syarif Kasim II, in Pekanbaru, Riau
    • Huang Nadim, in Batam, Riau-Inseln
    • Minangkabau, in Padang, West-Sumatra
    • Sultan Mahmud Badaruddin II, in Palembang, Süd-Sumatra
    • Soekarno-Hatta, in Jakarta, DKI Jakarta
    • Halim Perdana Kusuma, in Jakarta, DKI Jakarta
    • Husein Sastranegara, in Bandung, West Java
    • Adi Suciptoin Yogyakarta, Yogyakarta
    • Ahmad Yaniin Semarang, Central Java
    • Adi Sumarmo, in Semarang, Central Java
    • Juanda, in Surabaya, Ost-Java
    • Supadio, in Pontianak, West Kalimantan
    • Sepinggan, in Balikpapan, East Kalimantan
    • Sam Ratulangi, in Manado, Nord-Sulawesi
    • Hasanuddin, in Makasar, Süd-Sulawesi
    • Ngurah Rai, in Denpasar, Bali
    • Selaparang, in Mataram, Nusa Tenggara Barat
    • El Tari, in Kupang, Nusa Tenggara Timur

      • Seehäfen:

    • Sekupang, Citra Tritunas (Harbour Bay), Nongsa, Marina Teluk Senimba, and Batam Centre, in Batam, Riau-Inseln
    • Bandar Bintan, Selani Lagoi and Bandar Sri Udana Lobam, in Tanjung Uban, Riau-Inseln
    • Sri Bintan Pura, in Tanjung Pinang, Riau-Inseln
    • Tanjung Balai Karimun, in Tanjung Balai Karimun, Riau-Inseln
    • Belawan, in Belawan, Nord-Sumatra
    • Sibolga, in Sibolga, Nord-Sumatra
    • Yos Sudarso, in Dumai, Riau
    • Tanjung Bayur, in Padang, West-Sumatra
    • Tanjung Priok, in Jakarta, DKI Jakarta
    • Tanjung Mas, in Semarang, Central Java
    • Padang Bai, in Karangasem, Bali
    • Benoa, in Badung, Bali
    • Bitung, in Bitung, Nord-Sulawesi
    • Soekarno-Hatta, in Makasar, Süd-Sulawesi
    • Pare-Pare, in Pare-Pare, Süd-Sulawesi
    • Maumere, in Maumere, Nusa Tenggara Timur
    • Tenau, in Kupang, Nusa Tenggara Timur
    • Jayapura, in Jayapura, Papua

      • Weitere Orte :
    1. Entikong, in Entikong, West Kalimantan

     

    Touristen Visum

    Touristen Visum

    • Original Reisepass (Gültigkeitsdauer-mindestens 6 Monate)

    • Original Rückreiseticket oder Plan der Reiseroute, ausgestellt vom Reisebüro

    • 1 Farbfoto (min. 35x45mm)

    • Arbeits- oder Verdienstbescheinigung in Deutschland (Kopie)

    • Beleg Überweisung (Kopie)

    • Aufenthaltserlaubnis für Deutschland (für non-Deutsche Staatsbürger)

    • Schreiben eines Sponsoren in Indonesien (mit Ausweiskopie von Sponsor) oder Hotel Buchung

    • Visumantragsformular des Indonesischen Generalkonsulat

    • Heiratsurkunde (für non-Deutsche Staatsbürger/ Kopie)

    • Bürgerschaftserklärung von der Bank oder den Eltern, dass die Finanzierung des Aufenthaltes in Indonesien und die Rückreise aus Indonesien gesichert sind (nur für allein reisende U-17 Jährige)

    • PER POST : Frankierten Rückumschlag per einschreiben beifügen (Reisepass beifügen)

     

    Geschäftsvisum

    Geschäftsvisum

    • Original Reisepass (Gültigkeitsdauer-mindestens 6 Monate)

    • Original Rückreiseticket oder Plan der Reiseroute, ausgestellt vom Reisebüro

    • 1 Farbfoto (min. 35x45mm)

    • Beleg Überweisung (Kopie)

    • Aufenthaltserlaubnis für Deutschland (für non-Deutsche Staatsbürger)

    • Schreiben eines Sponsoren in Indonesien (mit Ausweiskopie von Sponsor) oder Hotel Buchung

    • Visumantragsformular des Indonesischen Generalkonsulat

    • PER POST : Frankierten Rückumschlag per einschreiben beifügen (Reisepass beifügen)

    Multiple Geschäftsvisum

    Multiple Geschäftsvisum

    Visa zur mehrfachen Einreise sind maximal ein Jahr lang gültig, wobei die maximale Aufenthaltsdauer pro Besuch in Indonesien 60 Tage beträgt. Anfragen nach Visa zur mehrfachen Einreise werden gestellt, indem man die entsprechenden Formulare ausfüllt (1 Kopie pro Person) und folgende Dokumente beifügt:

    • Reisepass (mindestens 18 Monate ab Antragsstellung gültig)

    • 1 Farbpassfoto (min. 35x45mm)

    • Empfehlungsschreiben eines Sponsoren in Indonesien

    • Arbeitsvertrag und Empfehlungsschreiben der Firmen des Antragstellers in Deutschland (in denen sowohl die Länge und der Zweck des Aufenthaltes als auch die Verantwortung für Unterbringung und Verpflegung aufgezeigt wird)

    • Nachweis des Wohnsitzes in Deutschland (z.B. Aufenthaltsgenehmigung)

    • Nachweis eines Rückreisetickets oder eines weitere Reiseticket in ein anderes Land (oder Reiseroute, ausgestellt von einem Reisebüro)

    • Nachweis über hinreichende finanzielle Mittel, um sich während des Aufenthaltes in Indonesien selbst versorgen zu können (z.B. aktueller Kontoauszug oder aktuelle Kreditkartenabrechnung)

     

    Bitte beachten Sie, dass jegliche im Rahmen des Visumantrages gemachten Zahlungen/ Gebühren/ Geldüberweisungen, die bereits auf dem Konto der Konsularabteilung eingegangen sind, unter keinen Umständen wieder ausgezahlt werden können. Bargeld oder Schecks werden vom Indonesischen Generalkonsulat in Frankfurt nicht angenommen. Das Visum wird sofort bearbeiten (ca. 5 Werktage), sobald alle erforderlichen Unterlagen, einschließlich einer Kopie des Überweisungsanträgers, beim Indonesischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main eingegangen sind.

     

    Zahlungsweise:

    Indonesische Generalkonsulat-Konsular Abt.

    Deutsche Bank AG

    Konto Nr. 17 51 627

    BLZ 500 700 10

     

    Soziale und Kulturelle Zwecke

    Soziale und Kulturelle Zwecke

      (für Familienbesuch, Kurs, usw.)

    • Original Reisepass (Gültigkeitsdauer-mindestens 6 Monate)

    • Original Rückreiseticket oder Plan der Reiseroute, ausgestellt vom Reisebüro

    • 1 Farbfoto (min. 35x45mm)

    • Arbeits- oder Verdienstbescheinigung in Deutschland (Kopie)

    • Beleg Überweisung (Kopie)

    • Aufenthaltserlaubnis für Deutschland (für non-Deutsche Staatsbürger)

    • Schreiben eines Sponsoren in Indonesien (Familie [mit Ausweiskopie] oder Schule/Uni. In Indonesien für Praktikum)

    • Visumantragsformular des Indonesischen Generalkonsulat

    • Heiratsurkunde (für non-Deutsche Staatsbürger/ Kopie)

    • PER POST : Frankierten Rückumschlag per einschreiben beifügen (Reisepass beifügen)

    Befristete Visum

    Befristete Visum

    (für Arbeit, Forschung, Studie, usw.)

    Nur mit Genehmigung aus Jakarta (From Director of Imigration)/ Calling Visa) + Lebenslauf & Führungszeugnis von der zuständigen Behörden. Für weitere Informationen, setzen Sie sich mit die Konsularabteilung in Verbindung.

    Wichtig:

    Für Studium, Forschung, Praktikum und Schüleraustauschprogramm muss man vorher ein Empfehlungsschreiben beantragen. Weitere Informationen klicken Sie bitte hier >>

     

    Hier können Sie Besuchsvisum Formular herunterladen