Geschäftsvisum

 


  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Original-Reisepass eine Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten ab dem Einreisedatum in Indonesien hat. Eine Knappheit der Gültigkeitsdauer kann zu einer Einreiseverweigerung führen.
  • Inhaber eines vorläufigen Reisepasses muss unbedingt ein Visum beantragen.
  • Ein Visumantrag mit einem vorläufigen Reisepass kann bis zu mehreren Monaten dauern, da eine Genehmigung von der indonesischen Immigrationsbehörde benötigt ist.
  • Die konsularische Antragsgebühr ist vorab zu überweisen. Eine Erstattung oder Übertragung der konsularischen Antragsgebühr ist ausgeschlossen. 

 

Wenn Sie aufgrund der geschäftlichen Angelegenheiten (z. B. geschäftliche Treffen, Seminarbesuche) nach Indonesien einreisen wollen, können Sie ein Geschäftsvisum beantragen. Der Inhaber dieses Visums dürfen kein Gehalt aus Firmen/Einrichtungen in Indonesien beziehen.

  1. Visum für einzelne Einreise

Dieses Visum erlaubt bis zu 60 Tagen Aufenthaltsdauer. Es besteht die Möglichkeit auf eine Verlängerung. Diese kann bei Immigrationsbehörde der Republik Indonesien („Kantor Imigrasi“) beantragt werden.

Erforderliche Unterlagen:

  1. Original-Reisepass mit Gültigkeitsdauer von mindestens 6 Monaten ab dem Einreisedatum in Indonesien
  2. Eine Kopie von Flugticket oder Reiseplan (Hin- und Rückflug nach und aus Indonesien)
  3. Ein farbiges biometrisches Passbild (mind. 35 x 45 mm)
  4. Eine Kopie des Überweisungsbelegs. Die Gebührenbeträge und Bankverbindung können Sie hier herunterladen
  5. Ein Begleitschreiben vom Unternehmen des Antragstellers in Deutschland und die Einladung eines Unternehmen aus Indonesien
  6. Eine Kopie von Aufenthaltserlaubnis (bei nicht-deutschen/EU-Staatsbürgern
  7. Ausgefülltes Visum-Antragsformular
  8. Ein adressierter und frankierter Rückumschlag (mit Einschreiben)

 

  1. 2. Visum für mehrfache Einreisen

Dieses Visum ist für 1 Jahr gültig. Für jede Einreise darf der Visuminhaber bis zu 60 Tagen in Indonesien bleiben. Eine Genehmigung von Immigrationsbehörde der Republik Indonesien („Kantor Imigrasi“) wird benötigt um dieses Visum beantragen zu können. Bitte nehmen Sie diesbezüglich direkt Kontakt oder über Ihren Geschäftspartner in Indonesien mit dem Generaldirektorat in Jakarta auf.

Falls Sie die Genehmigung von Immigrationsbehörde in Jakarta bereits erhalten haben, senden Sie uns folgende Dokumenten zu:

  1. Original-Reisepass mit Gültigkeitsdauer von mindestens 18 Monaten ab dem Einreisedatum in Indonesien
  2. Ein farbiges biometrisches Passbild (mind. 35 x 45 mm)
  3. Eine Kopie von Flugticket oder Reiseplan (Hin- und Rückflug nach und aus Indonesien)
  4. Eine Kopie von Überweisungsbeleg. Die Gebührenbeträge und Bankverbindung können Sie hier herunterladen.
  5. Arbeitsvertrag und Empfehlungsschreiben der Firmen des Antragstellers in Deutschland und Indonesien (in denen sowohl die Länge und der Zweck des Aufenthaltes als auch die Verantwortung für Unterbringung und Verpflegung erklärt wird)
  6. Ausgefülltes Visum-Antragsformular
  7. Nachweis über hinreichende finanzielle Mittel (z. B. aktueller Kontoauszug oder Kreditkartenabrechnung)
  8. Ein adressierter und frankierter Rückumschlag (mit Einschreiben)