DIE GARTENMÖBEL HERSTELLER AUS INDONESIEN SICHERN SICH IHRE EXISTENZ AUF DIE GARTENMESSE SPOGA+GAFA 2017 IN KÖLN.

Neben der ca. 2.000 anderen Aussteller, präsentieren die indonesischen Gartenmöbel-Hersteller ihre Produkte auf die Gartenmesse Spoga+Gafa 2017, die am 3. – 5. September 2017 in Köln stattfand. Begleitet vom Konsul der Wirtschaftsabteilung hat die amtierende Generalkonsulin der Republik Indonesien in Frankfurt die Messe spoga+gafa besucht und zugleich die Gelegenheit genutzt, um die 29 selbständige Aussteller zu unterstützen.

 

„Die Interesse der europäischen Märkte an Möbel aus Indonesien steigt zunehmend und verstärkt sich heutzutage enorm, parallel dazu verbessert sich permanent die Qualität der ausgestellten Produkten“ bestätigte die Generalkonsulin. „Da sich fortlaufend ein hoher Anteil an Internationalen Besucher abzeichnet, wie beispielweise aus anderen europäischen Ländern und aus der Vereinigten Staaten, bietet die jährliche Messe spoga+gafa die beste Gelegenheit, um die indonesischen Möbelprodukte zu fördern, und zwar nicht nur für den deutschen Märkten, sondern auch für den internationalen Markt“. Darüber hinaus zeigte sie große Anerkennung für die Mitwirkung der indonesischen Hersteller und gab ihnen einen Rat, dass alle Hersteller regelmäßig an solche internationalen Messen teilnehmen sollten, ebenso den hohen Qualitätsansprüchen der internationalen Märkte zu gewährleisten. Um das Vertrauen der Käufer aufrechtzuhalten, sodass ihre Produkte auch weiterhin konkurrenzfähig auf dem Weltmarkt bestehen kann. Außerdem betonte die Generalkonsulin noch mal, wie groß die Rolle von Zertifizierung der Holz-Legalität in den europäischen Märkten spielt. Seit Indonesien FLEGT (EU’s Forest Law Enforcement Governance and Trade) Lizenzen für den Export von verifizierten und legal geschlägerten Holzprodukten in die EU vergeben kann, haben die indonesische Hersteller mit erhaltener FLEGT Lizenz große Erleichterung für den Handel von Holzprodukten, weil die Voraussetzung der EU-Holzhandelsverordnung durch das FLEGT Lizenz automatisch erfüllt wird.

Das breite Angebotsspektrum von indonesischen Herstellern bietet sowohl außergewöhnliche Designs als auch TOP-Niveau Qualität, die dem europäischen und internationalen Geschmack und Interessen treffen. „Gott sei Dank, unserer Verkauf in Europa zeigt von Jahr zu Jahr eine stabile Steigerung“, so äußerte einer Hersteller aus Indonesien. Die zunehmende Wahrnehmung der Verkaufszahlen wird auch von anderen indonesischen Hersteller geteilt. Neben deutschen Besuchern waren sowohl zahlreiche europäische Besucher, darunter aus Frankreich, Italien, Spanien, Schweiz, Griechenland, und Rumänien, als auch aus der Vereinigten Staaten.

   

Was aber sehr positiv vermerken ist, ist die Teilnahme von ausländischen Möbelinvestoren, die ihr Kapital in Indonesien angelegt haben, u.a. ein deutscher Anleger, der eine Fabrik in Semarang besitzt, und weiterer Anleger aus Dänemark, der Fabriken in Cirebon und Bali besitzt. Nicht nur, dass die beide Anleger die indonesischen Produkte vermarkt haben, sondern sie verschaffen auch mehrere Arbeitsplätze in Indonesien.

An der spoga-gafa 2017 auf 226.000 Quadratmetern beteiligten sich viele Aussteller aus ca. 60 Ländern. Diese führendste Gartenmesse in Deutschland und sogar der Welt, fokussiert sich ihre Neuheiten und Innovationen rund um die Grüne Welt und Outdoor Aktivitäten in den Bereichen garden living, garden creation and care, garden bbq, dan garden unique.